Wie kleide ich mich nachhaltig an weihnachten?

Sustainable Christmas dressing

Weihnachten steht vor der Tür! Die besinnlichste Zeit des Jahres, in der wir unser Geld weise investieren, sei dies in Geschenke, Kleider, eine leuchtende Renntierdekoration, Ski- und Strandferien oder ein bisschen Freizeit. Wer denkt da schon über einen nachhaltige Lebensstiel nach? Und das bereits Wochen vor dem Aufstellen (und Überbordwerfern) der guten Neujahrsvorsätze? Selbst das schlechteste Gewissen verdient in dieser Jahreszeit eine Denkpause – und genau da helfen wir Ihnen gern mit diesem Beitrag „Wie kleide ich mich nachhaltig an Weihnachten?“. Wir haben die ermüdende Recherchearbeit für all jene übernommen, die sich an Weihnachten am liebsten selbst elegant und umweltfreundlich einpacken.

Das Outfit, das ich schon immer einmal bei der Arbeit tragen wollte!

Wir starten unseren Beitrag mit dem Anfang vom Ende: der beliebten Weihnachtsfeier in der Firma. Abhängig davon, in welcher Branche Sie arbeiten, kann dies alles sein von…

Office Christmas outfits

So oder so: für den durchschlagenden Erfolg ist es entscheidend, dass Sie die Firmenkultur respektieren, vor allem, wenn die Feier direkt nach der Arbeit stattfindet. Wurde ein Dress-Code vorgegeben, der nicht mit der sonstigen Arbeitskleidung übereinstimmt? Werden die Kollegen bereits in der Abendgarderobe zur Arbeit kommen oder die ohnehin ständig besetzten Toilettenkabinen als Umkleidekabine missbrauchen? Falls man nicht bereits tagsüber aus der Reihe tanzen will, ist man gut beraten, sich eher einen Hauch eleganter zu kleiden um dann am Abend mit einem klassischen Accessoire die Transformation zu vollenden. Für Herren im Anzug bietet sich eine Krawatte an (und für einmal anstatt weisse, ein Paar schwarze Socken). Jene Damen, die sonst einen Hosenanzug tragen, können unter Tags ein schönes Kleid mit einem formalen Jackett  kombinieren. Anbei ein Outfit, das uns besonders gefallen hat:

Vivien Westwood long infinity dress

Dieses blaue Kleid von der nachhaltigen Modemarke ‚Vivienne Westwood‘ würde sich unter einem normalen Jackett ausgezeichnet für die Arbeit vor der Feier eignen. Am Abend kann das Kleid dann perfekt mit edlen Ohrringen und einem Kaschmir oder Feinwollschal kombiniert werden, um der Kälte elegant zu trotzen. Ein zweifarbiger Schal, wie unser handgemachter Shades of Sunflower, kann dank unterschiedlicher Gelbtöne das Wechselspiel zwischen Tages- und Abendgarderobe zusätzlich unterstützen – und mit dem Farbkontrast zum Kleid ergibt sich ein fantastisches Fotomotiv.

AG Jeans
Checkered gold cashmere scarf rose

Für Männer ist es meist etwas einfacher, wenn es um die Garderobe für die Weihnachtsfeier geht. Ein Italienischer Blazer aus Wolle wie jener der ethischen Modemarke AG macht sich immer gut. Dazu ein warmer Schal, wie z.B. unser goldkarierte Kaschmirschal und schon ist man für die Feier gewappnet.

Von ‚Home Alone‘ oder ‚Fall of Fame‘ – das Weihnachtsessen mit der Familie!

Die meisten Weihnachtsfeiern im Kreis der Liebsten lassen sich in eine von drei Kategorien einordnen: Jene, bei denen die Weihnachtsgesellschaft aussieht, als treffe sie sich zu einer Pyjamaparty (hier darf die Samichlausmütze nicht fehlen); jene, bei denen zur perfekt-organisierten Weihnachtsfeier im perfekt-dekoriertem Heim auch ein atemberaubendes Outfit dazugehört; und jene, die irgendwo dazwischen liegen. Für alle 3 haben wir die perfekte Empfehlung!

Typ 1: Die Seele baumeln lassen

Für den Fall, dass bei ihrer Familie ‚Relaxen‘ im Vordergrund steht, haben wir hier den perfekten Look des nachhaltigen Labels Edun. Das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch gut für die Umwelt und Hersteller in Entwicklungsländern. Kombiniert mit einem feinen Wollschal steht einem Spaziergang oder Schläfchen nach dem Essen nichts im Weg. Für Männer, die den grössten Teil ihres Lebens oder aber zumindest ihres Weihnachtsabends in Jeans verbringen möchten, bietet sich als Zugabe dieses Vlies-Sweatshirt von Everlane an, das nicht nur smart aussieht, sondern auch smart ist. Warm, flauschig und hergestellt aus 35 recycelten Plastikflaschen, hat es alles, was das Herz begehrt.

EDUN_Sustainable dressing
Pink meets grey fine wool scarf rose
everlane_sustainable dressing

Typ 2: Die Ohrringe baumeln lassen

Gehört Ihre Familie zu jenen, die sich schon weit im Voraus auf Weihnachten mit einem atemberaubenden Outfit vorbereiten? Dann haben wir einen Kleidervorschlag für Sie, mit dem man sich auch noch lange  nach der Feier an Sie erinnern kann. Tragen Sie extravagante Farben, wie Zitronengelb oder Elektroblau, und kombinieren sie diese mit mutigen, auffallenden Accessoires und Schmuck. Gerade für Männer gilt es etwas zu wagen. Je nach Abenteuerlust bietet sich ein feuerroter Farbton an oder, wenn es nicht ganz so feurig sein soll, ein erdiger Braunton.

Vivien Westwood Gabrialla pencil dress
Vivien Westwood castle coat
Vivien Westwood town coat

Typ 3: Die Christbaumkugel baumeln lassen

Falls Ihre Familie irgendwo in der Mitte liegt und weitgehend ausgeglichen der Weihnachtsstimmung frönt, kann man mit dem klassischen schwarzen Kleid mit einem schönen Schal nicht falsch liegen, vor allem in Kombination mit eleganten Accessoires und Schuhen.

Everlane side slit tee
Odetteny
Nisolo sustainable shoes

Die ersten Weihnachten mit der Familie deines/deiner Liebsten

Zu guter Letzt ein Beitrag für all jene, die ihr erstes Weihnachtsfest mit der Familie des Partners oder der Partnerin verbringen dürften. Ein Hinweis vorweg: Auch wenn Sie die Familie Ihrer besseren Hälfte schon kennengelernt haben, begehen Sie nicht den Anfängerfehler, aus ihrer Alltagskleidung auf das kommende Weihnachtsfest zu schliessen. Ein zu förmliches oder zu saloppes Outfit kann die Folge sein. Daher vor dem Fest den eigenen Partner ausfragen, vor allem danach, was denn die anderen Familienmitglieder anziehen werden. Bezüglich Schmuck, Make-up und Frisur ist weniger meist mehr. Blumengirlanden um den Hals, falsche Wimpern, Turmfrisur sind ausnahmsweise zu vermeiden und können für die nächste Faschingsparty mit der Familie aufgehoben werden (natürlich nur, wenn Sie unsere wertvollen Tipps auch berücksichtigen – sonst wird das schwierig mit der nächsten Einladung an ein Familienfest)

Was immer Sie auch anziehen, es muss nicht immer neu sein. Schauen Sie in ihren Kleiderschrank und versuchen Sie ein älteres Outfit neu zu kombinieren oder tauschen Sie Kleider, die Sie schon lange nicht mehr getragen haben, einfach mit einem guten Freund oder einer guten Freundin. Was immer Sie auch anziehen, vergessen Sie nicht, die Weihnachtszeit nachhaltig zu geniessen.

Danke fürs Kommentieren und Teilen!

NEWSLETTER